Praxis Dr. med. dent. Lars Lansnicker | Dr. Lansnicker
470
page,page-id-470,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ctcc-exclude-EU,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Dr. Lars Lansnicker

portrait_lars_lansnicker_frei

1993 – 1999

Studium der Zahnmedizin an der Bayerischen Julius Maximilian Universität / Würzburg

09 – 12/1999

Leiter der oralchirurgischen Abteilung im Bundeswehrkrankenhaus Hamm als Stabsarzt d. R.

05 / 2000

Promotion zum Dr. med. dent. mit dem Abschluss “magna cum laude”

2000 – 2003

Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der St. Lukas Klinik / Solingen, Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ( Leiter Dr. E. T. Merholz), dort Funktionsoberarzt für Implantologie und Implantatprothetik.

05 / 2003

Niederlassung in eigener Praxis

Mitglied der führenden implantologischen Fachgesellschaften, u. a. bei den folgenden:

Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)

Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)